curses/Motif/Qt - Migration eines ERP Systems

KDE User and Administrator Conference

2004 KDE Community World Summit

Speaker: Kurt Keller, Parity Software

Language: German

Talk is scheduled for: Sunday, 29th of August 2004, 10:30 - 11:15


Check the Schedule for an overview of all talks during this conference.


Immer komplexer und vielschichtiger werdende Märkte zwingen IT Anwender heute dazu, ebenfalls immer komplexere und flexiblere Softwarelõsungen einzusetzen.

Damit die Software Entwicklung mit diesen Anforderungen Schritt hält, sind Migrationsstrategien von großer Bedeutung - es ist heute nicht mehr so einfach mõglich, Softwareprojekte mit Millionen "Lines of Code" von Grund auf neu zu schreiben.

Genausowenig ist es mõglich, gewachsene und bewährte Organisationsstrukturen ständig neuen Softwarereleases anzupassen. IT Anwender müssen deshalb ein modernes Look & Feel, moderne Softwarekonzepte, Interoperabilität, Verfügbarkeit auf mehreren Systemplattformen und transparente Datenhaltung auch von der Software erwarten kõnnen, die sie vor mehr als 10 Jahren gekauft haben.

Wie sich diese widersprechenden Anforderungen in der Software Entwicklung umsetzen lassen, will dieser Vortrag am Beispiel eines umfangreichen ERP-Systems aufzeigen.

Kurt Keller ist Geschäftsführer der Parity Software GmbH (www.parity-software.com), die seit 25 Jahren standardisierte ERP Software für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt und vertreibt. In seine Zuständigkeit fallen die Entwicklung und Pflege von Software Werkzeugen die für das Customizing der Software verwendet werden.

Über Kurt Keller
Kurt Keller ist Geschäftsführer der Parity Software GmbH (www.parity-software.com), die seit 25 Jahren standardisierte ERP Software für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt und vertreibt. In seine Zuständigkeit fallen die Entwicklung und Pflege von Software Werkzeugen die für das Customizing der Software verwendet werden.


Suggestions and inquiries direct please to KDE aKademy Team.

[ Edit ]